Dance2Rise 
Pro­grams


Tanzausbildung & Profitraining von 11-40 Jahre

In unseren Dance2Rise Programs geht es einerseits um die Förderung junger Tänzer und Tänzerinnen und andererseits um das kontinuierliche Trainingsangebot für bereits etablierte Tänzer und Tänzerinnen. Daher unterscheiden sich die Angebote hier in die Dance2Rise ProCompany und Dance2Rise PreCompany.

Dance2Rise ProCompany Program


Level 4 – 5

Die Dance2Rise ProCompany arbeitet mit professionellen Tänzern, und auch denen die gerade dort hin trainieren, um all jenen eine Plattform im zeitgenössischen Tanz zu geben und durch ein gemeinsames regelmäßiges Training zu wachsen.

Factbox

    • Bühnentanzausbildung (In- oder Ausland) im klassischen-, modernen-, und/oder zeitgenössischen Bereich. Autodidakten sind auch herzlich willkommen – auch aus anderen Tanzbereichen –  und können gerne an der Audition teilnehmen, bitte Tanzfortbildungen etc. in CV anführen!
    • Körperliche Unbedenklichkeitsbescheinigung (Ärztliches Attest bei Aufnahme in Dance2Rise Companies notwendig)
    • Weiterführendes eigenständiges Training unter der Woche zwingend notwendig in Partnerstudios- oder Institutionen.
    • Bestandene Audition
    • Angebot ist hauptsächlich ausgerichtet auf die Unterstützung lokaler Tänzer und Tänzerinnen aus Wien/Österreich.
    • Hoher Motivationsgrad an Produktionen zu arbeiten und ein kontinuierliches Training auch eigenverantwortlich durchzuführen.
    • Wille in ein Agentursetting aufgenommen zu werden.
    • Alter: ab 16 bis mind. 40 Jahre.
    • „In Shape“ zu bleiben.
    • Die Tanztechnik zu erhalten und weiterführende Techniken im zeitgenössischen Bereich zu vertiefen.
    • Einen Company-Prozess zu ermöglichen der Choreografen und Tänzer direkt miteinander verbindet und Produktionen leichter ermöglicht.
    • Mit dem Künstlerkollektiv zu wachsen und an Theater- und Videoproduktionen teilhaben zu können. (Entlohnung nach jeweiligem Produktionsaufwand)
    • Die Möglichkeit für freischaffende Tänzer und Tänzerinnen in einem Agentursetting zu sein wo Marketingmaßnahmen und Promotion mitgestaltet und auch übernommen werden.
    • Persönliches Coaching des Choreografen-, und Gastlehrer-Teams, der den Fortschritt eines jeden Tänzers ermöglicht.
    • Teilhabe an kostenfreien oder auch vergünstigten internen Move2Rise Workshop & Intensive, als Teil des regulären Trainings.
    • In der ProCompany ist es uns auch wichtig eine kleine Community zu bilden die sich gegenseitig unterstützt und bereichert!
    • Wir arbeiten primär in zeitgenössischen Stilrichtungen, wobei das Training durch diverse Techniken ua. aus urbanen und modernen Stilrichtungen ergänzt wird und dabei ein starker Fokus auf Contact-Impro, Partnering und Floorwork liegt. Ergänzend dazu, für einen gesunden Tänzerkörper, werden Praktiken aus dem Yoga, Pilates und Fitnessbereich vermittelt, um optimale körperliche, mentale und emotionale Voraussetzungen zu schaffen und zu fördern.
  • Pandemiebedingt wird diese Planung erst ab Sommer 2022 für das kommende Jahr 2022/23 veröffentlicht. Es wird dabei 3x pro Woche 2-3 Stunden gemeinsam trainiert. 

    Die Trainingsorte liegen alle in Wien.

    Trainingsfrei sind alle Schul-/Uniferien und auch Feiertag.

  • Organisatorische & künstlerische Leitung: Agnes Sma

    Gastlehrerteam Saison 2021/22: Bianca Anne Braunesberger, Lukasz Czapski, Imani Rameses, Adrian Infeld, Lena Maya Turek, Jeanne Lakits, Dino Kecanovic, Sabrina Zehetbauer, Joe Alegado, Flora Blanka Csasznyi, 

    Das Gastlehrerteam für die Saison 2022/23 wird mit Aufnahme in die ProCompany vorgestellt.

  • Dies ist ein Programm mit einer Mindestvertragsdauer von einem Jahr, das von der Leitung verlängert wird bei guter Zusammenarbeit. Das Programm selbst ist kostenpflichtig währenddessen Produktionen und die Übermittlung in Jobs keine Kosten verursachen, ganz im Gegenteil – Gagen ausbezahlt werden. Es besteht allerdings keine Verpflichtung Jobs anzunehmen oder auch, dass Move2Rise welche zwingend den Tänzern übermittelt!

    Die Aufnahme in die Dance2Rise ProCompany geht einher mit der Aufnahme in die hauseigene Agentur, die bei der Vermittlungsarbeit unterstützt.

    Für Profis, die gerne sporadisch am Profitraining teilhaben möchten und aus zeitlichen Gründen nicht im Dance2Rise ProCompany Program mit dabei sein können, gibt es einmal pro Woche diese Möglichkeit, ansonsten sind alle Trainings exklusiv für die ProCompany vorbehalten. Dabei wird hier kein Agenturvertrag angeboten, lediglich eine Trainingsmöglichkeit geschaffen. Sollte es Interesse am Profitraining oder einer Aufnahme in die Agentur geben, bitte kontaktiere uns.

    Es werden in die Dance2Rise ProCompany 8-15 Tänzer & Tänzerinnen zugelassen.

    Die Teilnahme an allen Move2Rise Angeboten und Programmen passiert auf eigene Gefahr. Die Hausordnung der jeweiligen Trainingsstätte ist einzuhalten. Die aktuellen COVID-19 Hygieneregeln sind eigenständig einzuhalten, die ProCompany verfügt über die Profisportlergenehmigung sodass im Falle eines Lockdowns momentan weitertrainiert werden kann, wobei hier immer die aktuelle Gesetzeslage berücksichtigt werden muss.

  • Bei erfolgreicher Aufnahme in die Dance2Rise ProCompany können folgende Zahlungsarten gewählt werden:

    Ganzjährige Vorauszahlung (Okt. 2022) 879,-

    Halbjährliche Vorauszahlung (Okt. 2022 & März 2023) 469,-

    Monatliche Zahlung (12x /Jahr Okt.2022-Sept.2023) 79,-

  • Nächste Open Call – Audition: FR 09. September 2022 19:00-21:00

    Anmeldung per Mail (office@move2rise.at) mit CV, Motivationsschreiben, Potraitfoto & Ganzkörperfoto und wenn vorhanden Videomaterial (Nur per Vimeo & YouTube Link, keine Dateien!) bis 25.August 2022 –

    Einladung zur Audition wird bis 30.August 2022 ausgeschickt.

    Zur Audition ist ein Solo mit einer Länge von 2-4 min vorzubereiten!

Dance2Rise (Youth-) PreCompany


Level 3

Die Dance2Rise PreCompany ist ein Tanzausbildungs-Projekt von Move2Rise das angehende Tänzer und Tänzerinnen fördern soll Bühnenluft zu schnuppern und die Tanzfähigkeiten und Bewegungsqualitäten auf ein neues Level zu bringen. Dabei wird sowohl in modernen und zeitgenössischen wie urbanen Stilrichtungen trainiert die es jedem Teilnehmer ermöglichen eine individuelle Steigerung des Könnens über die Ausbildungszeit zu bekommen. Das Programm läuft immer über ein Jahr und wird um ein weiteres Jahr bei Eignung und Motivation des Teilnehmers verlängert.

Factbox

    • Körperliche Unbedenklichkeits­bescheinigung
    • Weiterführendes eigenständiges Training zusätzlich mindestens einmal pro Woche notwendig – Fortschritte werden ua. mit einem Trainingsplan festgehalten.
    • Bestandene Audition
    • Angebot ist hauptsächlich ausgerichtet auf die Unterstützung lokaler Tänzer und Tänzerinnen aus Wien/ Österreich.
    • Alter: Youth PreCompany 11-19, PreCompany 19-30 Jahre
    • Musikalisches Grundverständnis & bereits Tanzerfahrung in den diversen Tanzformen siehe oben – Level 3 (Intermediate)
    • Hohe Motivation und Eigeninitiative
  • · Techniken aus dem modernen, klassischen, urbanen und zeitgenössischen Tanz zu festigen und zu erweitern. · Improvisatorische Fertigkeiten und Bühnenpräsenz zu entwickeln.

    · Erste Schritte auf die Bühne zu wagen und Sicherheit in der eigenen Ausdrucksfähigkeit zu entwickeln.

    · Eine Tanz-Grundausbildung zu erhalten, sodass zB. in der Youth PreCompany eine weiterführende Berufsausbildung nach der Schulausbildung oder eine Übernahme in die ProCompany möglich wird.

    · Grundverständnis nicht nur über Tanztechniken sondern auch im Bereich anatomisches Wissen, (Contact-) Improvisation, Partnering, Floorwork, Pilates, Yoga und Fitness wie auch Tanzgeschichte werden vermittelt.

  • Pandemiebedingt wird diese Planung erst ab Sommer 2022 für das kommende Jahr 2022/23 veröffentlicht. Es wird dabei 2x pro Woche 2-3 Stunden gemeinsam trainiert. 

    Die Trainingsorte liegen alle in Wien – vorwiegend in 1220 Wien.

    Trainingsfrei sind alle Schul-/Uniferien und auch Feiertag.

  • Organisatorische, pädagogische & künstlerische Leitung: Agnes Sma

    Gastlehrerteam Saison 2021/22: Bianca Anne Braunesberger, Imani Rameses, Adrian Infeld, Lena Maya Turek, Dino Kecanovic, Juliett Zuza, Kirin Espana, Joe Alegado, Flora Blanka Csasznyi, 

    Das Gastlehrerteam für die Saison 2022/23 wird mit Aufnahme in die PreCompany vorgestellt.

  • Dies ist ein Ausbildungsprogramm welches an Grundtechnik arbeitet und auch bereits diverse Bühnen-, oder Videoprojekte macht. Bei entsprechender Eignung wird ein Übertritt von der PreCompany in die ProCompany ermöglicht.

    Es werden in die Dance2Rise PreCompany 8-15 Teilnehmer & Teilnehmerinnen zugelassen.

    Die Teilnahme an allen Move2Rise Angeboten und Programmen passiert auf eigene Gefahr. Die Hausordnung der jeweiligen Trainingsstätte ist einzuhalten. Die aktuellen COVID-19 Hygieneregeln sind eigenständig einzuhalten, die PreCompany verfügt über die Profisportlergenehmigung sodass im Falle eines Lockdowns momentan weitertrainiert werden kann, wobei hier immer die aktuelle Gesetzeslage berücksichtigt werden muss.

  • Bei erfolgreicher Aufnahme in die Dance2Rise PreCompany können folgende Zahlungsarten gewählt werden:

    Ganzjährige Vorauszahlung (Okt. 2022) 849,-

    Halbjährliche Vorauszahlung (Okt. 2022 & März 2023) 449,-

    Monatliche Zahlung (12x/Jahr Okt.2022-Sept.2023) 77,-

  • Nächste Open Call – Audition: FR 09. September 2022 19:00-21:00 Anmeldung per Mail (office@move2rise.at) bis 05.September 2022 erforderlich.

    Es müssen keine Solos vorbereitet werden, die Audition ist ein Probetraining für alle PreCompany Audition Teilnehmer und Teilnehmerinnen.