Barbara Jursca

Tänzerin

Als gebürtige Niederösterreicherin und stolze Kremserin wuchs Barbara Jurcsa in einer Künstlerfamilie auf. Ihre erste berufliche Laufbahn widmete sie dem Tanz.

Ausbildungen im Bereich Musical Dance und Moderner Tanz folgten. Spezialisiert hat sie sich dann im zeitgenössischen Tanz und Improvisationstanz. Seit ihrer Ausbildung zur diplomierten Osteopathin beschäftigt sie sich mit Neugierde und Wissbegierigkeit mit dem menschlichen Körper.

Facts


Seit dem Volksschulalter tourte Barbara gemeinsam mit ihrer Familie und der Performing Arts Gruppe Emotion Drop.Art durch ganz Österreich.

Ihre erste berufliche Laufbahn widmete sie dem Tanz. Ausbildungen im Bereich Musical Dance und Moderner Tanz folgten in Österreich, London, Amsterdam und New York. Sie arbeitete u.a. mit Daniela Kubik (AUT), Paul Selwyn Norton (AUST), Dean Walsch (AUST) und performte im europäischen sowie australischem Raum.

Spezialisiert hat sie sich dann im zeitgenössischen Tanz und Improvisationstanz, als ihr Weg sie nach Australien führte. In Sydney durfte Barbara auch zum ersten Mal Iyengar Yoga kennenlernen, welches sie mit leidenschaftlicher Begeisterung seit 2012 praktiziert.

Die intensive Arbeit und Auseinandersetzung mit dem Instrument Körper hat Barbara dann zur Osteopathie geführt, in der sie eine neue Leidenschaft entdecken durfte. Am ‘International College of Osteopathic Manual Medicine” in Rom, Italien hat sie dann ihre 6 jährige Ausbildung zur diplomierten Osteopathin beendet. Besonders inspiriert von der Herangehensweise des Osteopathen Jean Pierre Barral, wählte sie ihren Ausbildungsort in Rom. Seitdem beschäftigt sie sich mit Neugierde und Wissbegierigkeit mit dem menschlichen Körper.


Grüße von
Barbara